V-Klassen

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

mit diesem Schreiben möchten wir Sie über das Angebot der Vorbereitungsklassen kurz informieren und den Anmeldevorgang erklären:

 

Was sind Vorbereitungsklassen?

Schüler der Vorbereitungsklasse können nach zwei Jahren den Mittleren Schulabschluss der Mittelschule erwerben, wenn Sie die Abschlussprüfung bestehen. Dieser zweijährige Bildungsgang (10V1/ 10V2) hat den Vorteil, dass für die Bearbeitung des Unterrichtsstoffs und damit der Prüfungsvorbereitung die doppelte Zeit zur Verfügung steht. Unterrichtet wird nach dem Lehrplan der M-Klassen.

 

Wo gibt es diese Klassen?

Standorte dieses Schulangebots sind im Landkreis Fürstenfeldbruck die Mittelschule Maisach und die Mittelschule Wittelsbacherstraße in Germering. Die Zuteilung der Schüler wird entsprechend ihres Wohnortes durch die beiden Schulleitungen und das Staatliche Schulamt Fürstenfeldbruck entschieden.

Ein Anspruch auf einen Wunschschulort besteht nicht. Die Schülerbeförderung muss mit öffentlichen Verkehrsmitteln selbstständig organisiert werden. Die Gemeinde des Wohnortes übernimmt die dafür entstehenden Kosten.

 

Wer kann in die Vorbereitungsklasse aufgenommen werden?

In Vorbereitungsklassen werden leistungsstarke Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 aufgenommen, die den qualifizierenden Abschluss der Mittelschule mit einem Durchschnitt von 2,5oder bessererworben haben. Entscheidend ist dabei, dass der Schüler direkt nach der 9. Klasse der Mittelschule  in die 10V1 eintritt. Empfohlen wird die Wahl des Faches Englisch im Quali, da ein Anschluss  an die Fachinhalte in der 10V1 in diesem Fach sonst schwierig wird. Alternativ kann auch eine zusätzliche Prüfung im Fach Englisch im Quali  gewählt werden.

 

Schüler mit einem Qualischnitt schlechter als 2,5 können aufgenommen werden, wenn die abgebende Schule eine positive Stellungnahme ausstelltund weitere Plätze zur Verfügung stehen. Ein Anspruch auf einen Platz in einer 10V1 haben nur die Schüler, die einen Quali mit dem Schnitt 2,5 oder besser vorweisen können.

Schüler mit der Zugangsberechtigung in den M-Zug, 10. Klasse (Notendurchschnitt im Zeugnis über den qualifizierenden Mittelschulabschluss 2,33 in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch) besuchen grundsätzlich den M-Zug.

Wie kann man sich für die Vorbereitungsklasse anmelden?

Eine Voranmeldung für diese Klasse ist nicht notwendig!  

Anmeldetermin für beide Schulen für das Schuljahr 2019/20

Montag, 22.Juli 2019

in der Zeit von 9.00 – 11.00 Uhr

in der Aula der Mittelschule Maisach

 

Mitzubringen sind:

 

  • Anmeldeblatt mit Unterschrift der Eltern (s. u. Download Homepage)
  • Kopie Qualizeugnis
  • Kopie Jahreszeugnis 9.Klasse
  • 1 frankierter Rückumschlag mit der eigenen Adresse beschriftet
  • Stellungnahme der abgebenden Schule (falls Quali schlechter als 2,5)

 

Wann bekomme ich Bescheid, ob ich einen Platz bekommen habe?

Die Zusagen und Absagen erfolgen per Post bis spätestens Freitag, 26.Juli 2019

 

Sollten Sie noch nähere Informationen benötigen, noch Fragen haben oder uns schon einmal kennenlernen wollen, kommen Sie doch zu unserem Informationsabend

 

Informationsabend zu den V-Klassen der Mittelschulen Maisach und Germering

 

Donnerstag, 14.März 2019 um 18.00 Uhr

An der Mittelschule Wittelsbacherstraße in Germering

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen.