Planspiel der Klasse 10V2

Am 11.07.2018 wurde das Klassenzimmer der Klasse 10V2 zur ganzen Welt. 6 verschiedene Länder versuchten durch die Produktion von Waren (Geometrische Formen) aus Rohstoffen (weißen und farbiges Papier) möglichst viel Spielgeld zu verdienen. Nachdem er erste Unmut über die Ungerechtigkeit (3. Welt Länder/ Schwellenländer/ Industrienationen) verflogen war, wurde mit Feuereifer gehandelt, getauscht, spioniert, bestochen und Geld gescheffelt und verloren. Dabei war es gar nicht so einfach den Weltfrieden zu wahren. Die Schülerinnen und Schüler haben in diesem Planspiel selbst erlebt, wie der Welthandel funktioniert und welche Hürden ärmere Länder dabei zu überwinden haben.

Comments are closed.