„Wir backen unsere eigenen Brötchen und sind stolz darauf!“

Auch in diesem Schuljahr gibt es wieder einen täglichen Pausenverkauf von Schülern für Schüler. Jeden Tag ist eine andere Klasse für den Pausenverkauf zuständig und bereitet, unter der Aufsicht von externen Partnern oder den Lehrerinnen für das Fach Soziales, kleine Leckerein zu. Diese werden anschließend in der Pause verkauft.

Das wechselnde Angebot reicht von belegten Broten z.B. mit Kresse, Käse oder Salami, überbackenen Semmeln, Pizzavarianten und Obstspießen bis zu Kartoffelwedges. Sobald es dann zur Pause klingelt, bildet sich eine lange Schlage im Pausenverkaufsraum und es wird fleißig verkauft. Eine besondere Freude für die Schüler, die zubereitet haben, ist es, wenn sie im Laufe der Pause verkünden müssen: “Es tut uns leid, aber wir sind ausverkauft”, da dies ein sicheres Zeichen ist, dass es geschmeckt hat.

An dieser Stelle geht ein großes Dankeschön an alle Schüler der 5a,5b,7b und 8Ü, die jedes Mal aufs Neue voller Freude die Pause für ihre Mitschüler zubreiten.

Pausenverkauf1

Pausenverkauf2

Pausenverkauf3

 

logo dark

Im Verbund mit der MS Mammendorf

Schulleitung

Schulträger

Schulamt